Springe zum Hauptinhalt

4 Min. Lesezeit

Cybersicherheit beginnt bei Ihnen: die Kraft der Human Firewall

Cybersicherheit beginnt bei Ihnen: die Kraft der Human Firewall

In der sich ständig weiterentwickelnden Welt der Cyberbedrohungen und digitalen Angriffe spielt das Sicherheitsbewusstsein in Unternehmen eine entscheidende Rolle. Während fortschrittliche Technologien und Sicherheitslösungen zweifellos wichtig sind, übersehen viele Organisationen oft einen der wirkungsvollsten Verteidigungsmechanismen – die Human Firewall.

Ausblick

  • Die "Human Firewall" betont die Rolle von Mitarbeitern als aktive Verteidigungslinie gegen Cyberbedrohungen und erkennt ihre Bedeutung für die Sicherheit eines Unternehmens an.
  • Elemente der Human Firewall umfassen Schulungen zur Cybersicherheit, Sensibilisierungsprogramme und Richtlinien für sicheres Verhalten im digitalen Raum.
  • Es gibt verschiedene Arten von Firewalls, darunter Packet Filtering, Stateful Inspection, Hardware, Software, Cloud und Next-Generation Firewalls.
  • Der Unterschied zwischen technologischen und menschlichen Firewalls liegt darin, dass letztere sich auf das Bewusstsein, die Schulung und die proaktive Beteiligung der Mitarbeiter konzentrieren.
  • Merkmale einer Human Firewall umfassen das Bewusstsein für Cyberbedrohungen, die Übernahme von Verantwortung für die Sicherheit, kritisches Denken, kontinuierliche Weiterbildung und proaktive Kommunikation über Sicherheitsbedenken. DriveLock bietet E-Learning-Module zur Stärkung der Sicherheitskultur in Unternehmen. 

 

 

In einer Zeit, in der Mitarbeiter zu den ersten Verteidigern gegen Cyberbedrohungen werden, ist es von entscheidender Bedeutung, das Sicherheitsbewusstsein auf individueller Ebene zu schärfen und die menschliche Firewall zu einer robusten Verteidigungslinie zu machen.

 

A. Was ist eine Human Firewall?


Die "Human Firewall" (menschliche Firewall) bezieht sich auf die Rolle der Mitarbeiter in einem Unternehmen oder einer Organisation als aktive Verteidigungslinie gegen Cyberbedrohungen
. Im Bereich der Informationssicherheit erkennt die Idee der Human Firewall die Tatsache an, dass Menschen eine entscheidende Rolle im Schutz vor Cyberangriffen spielen und dass ihr Verhalten und ihre Sensibilisierung eine direkte Auswirkung auf die Sicherheit des Unternehmens haben.

Elemente der Human Firewall können Schulungen zur Cybersicherheit, Sensibilisierungsprogramme, Richtlinien für sicheres Verhalten im digitalen Raum und regelmäßige Updates zu aktuellen Bedrohungen umfassen. Ein gut geschulter und sensibilisierter Mitarbeiter wird eher dazu neigen, Phishing-Versuche zu erkennen, sichere Passwortpraktiken zu befolgen und insgesamt vorsichtiger mit Unternehmensdaten umzugehen.

 

B. 6 Arten von Firewalls


Es gibt verschiedene Arten von Firewalls, die in Netzwerken und Systemen eingesetzt werden, um den Datenverkehr zu überwachen und zu kontrollieren. Hier sind einige der wichtigsten Arten von Firewalls:

1

Packet Filtering Firewall:

Diese Art von Firewall analysiert den Datenverkehr auf der Grundlage von vordefinierten Regeln für IP-Adressen, Protokolle und Portnummern. Pakete werden entweder akzeptiert oder blockiert, basierend auf diesen Kriterien.

2

Stateful Inspection Firewall:

Im Gegensatz zu Packet Filtering Firewalls berücksichtigen Stateful Inspection Firewalls den Zustand der Verbindung. Sie analysieren den Kontext des Netzwerkverkehrs und ermöglichen oder blockieren den Datenverkehr basierend auf dem Verbindungsstatus.

3

Hardware Firewall:

Hardware Firewalls sind eigenständige physische Geräte, die als dedizierte Sicherheitsgeräte fungieren. Sie werden typischerweise zwischen dem internen Netzwerk und dem externen Internet platziert und bieten eine zusätzliche Sicherheitsebene.

4

Software Firewall:

Software Firewalls sind Anwendungen, die auf Endgeräten wie Computern oder Servern installiert werden. Sie überwachen den Datenverkehr auf dem jeweiligen Gerät und können spezifische Anwendungen oder Dienste blockieren oder zulassen.

5

Cloud Firewall:

Cloud Firewalls sind speziell für den Einsatz in Cloud-Infrastrukturen konzipiert. Sie bieten Schutz für virtuelle Maschinen, Container und andere Cloud-Ressourcen, um die Sicherheit von Anwendungen und Daten in der Cloud zu gewährleisten.

6

Next-Generation Firewall (NGFW):

Next-Generation Firewalls integrieren Funktionen von traditionellen Firewalls mit weiterentwickelten Funktionen wie Intrusion Prevention Systems (IPS), Deep Packet Inspection und Anwendungssteuerung. Sie bieten eine umfassendere Sicherheitsüberwachung und -kontrolle.

 
Der Unterschied zwischen technologischen und menschlichen Firewalls

Im Gegensatz zu physischen Firewalls oder anderen technischen Sicherheitsmaßnahmen konzentriert sich die human Firewall auf das Bewusstsein, die Schulung und die proaktive Beteiligung der Mitarbeiter.

Das Ziel besteht darin, die Mitarbeiter zu befähigen, Bedrohungen zu erkennen, sich bewusst gegenüber Sicherheitsrisiken zu verhalten und sicherheitsbewusst mit digitalen Ressourcen umzugehen.

 

C. 7 Merkmale einer Human Firewall

 

D. VORFÄLLE VERMEIDEN

Denken Sie an folgende Situationen:

Einer Ihrer neuen Praktikanten kopiert einen Betriebsbericht auf einen persönlichen USB-Stick mit der Absicht, sein Verständnis für die Kunden Ihres Unternehmens zu verbessern. Dieser Bericht enthält Einzelheiten über die Kunden Ihres Unternehmens, ihre Kontaktdaten und ein Profil, um Ihr Unternehmen bei der Vermarktung Ihrer Produkte an die richtigen Kunden besser zu unterstützen.

Der Praktikant nimmt den USB-Stick und steckt ihn in die rechte Tasche seiner Jacke. Dann macht er sich schnell auf den Weg zu seinem Zug, der um 17 Uhr voll besetzt ist. Ohne es zu wissen, hängt dieser unverschlüsselte USB-Stick aus seiner Tasche und kann leicht von einem Fremden entwendet werden. Als der Praktikant bemerkt, dass sein USB-Stick fehlt, ist der Dieb schon längst weg und wer weiß, was er mit den sensiblen Daten macht.

Ihre Service-Desk-Mitarbeiterin ist beschäftigt und überfordert mit den nicht enden wollenden Anrufen schwieriger Kunden. Dann erhält sie einen Anruf von einem besorgten Mitarbeiter des Unternehmens, der erklärt, dass er dringend sein Passwort braucht, das er angeblich vergessen hat.

Die Mitarbeiterin, die nach einer anstrengenden und langwierigen Erklärung des Anrufers müde ist, gibt schließlich nach. Nachdem er die Mitarbeiterin erfolgreich ausgetrickst hat, überwindet der Anrufer selbstbewusst die Firewall des Unternehmens und beeinträchtigt Ihre Daten.

 

Die dargestellten Situationen sind vermeidbar, aber es erfordert die richtigen Schritte, um ein Sicherheitsbewusstsein am Arbeitsplatz zu erreichen.

 

E. Wie DriveLock helfen kann?

Application Control

DriveLock's Application Control verhindert, dass unbekannte Anwendungen auf Ihrem System laufen und betreibt Application Whitelisting mit AI.

Mehr lesen

Device Control

Erhöhen Sie den Schutz, indem Sie den Umfang der Daten, auf die Ihre Mitarbeiter zugreifen können, mit DriveLocks Device Control verwalten. Und warum?

Mehr lesen

Diese E-Learning-Module sind über die Konsole des Kontrollzentrums zugänglich und bieten monatlich neue Inhalte in Form von ansprechenden Videos, Texten und interaktiven Multimedia-Inhalten.

Ihre Nutzer sind Ihre letzte Verteidigungslinie. Schulen Sie nicht nur Ihre Mitarbeiter, sondern schaffen Sie mit dem ganzheitlichen Multi-Layer-Konzept von DriveLock eine Kultur des Sicherheitsbewusstseins in Ihrem Unternehmen.

Verstärken Sie Ihre Human Firewall noch heute!

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNSER SECURITY AWARENESS TRAINING UND LADEN SIE SICH UNSER GRATIS EBOOKS HERUNTER:

Zwei Hockeyspieler auf dem Spielfeld
17 Tipps zur Prävention von Datenschutzverletzungen

7 Min. Lesezeit

17 Tipps zur Prävention von Datenschutzverletzungen

Die jüngsten Schlagzeilen über massive Datenschutzverletzungen haben uns erneut vor Augen geführt, wie verwundbar unsere persönlichen Informationen...

Read More
Die ultimative Firewall-Checkliste: So schützen Sie Ihr Netzwerk

7 Min. Lesezeit

Die ultimative Firewall-Checkliste: So schützen Sie Ihr Netzwerk

Der ultimative Leitfaden für IT-Firewalls Einleitung: Sind Sie bereit, Ihre digitalen Verteidigungen zu stärken und Ihr Netzwerk vor Cyberangriffen...

Read More
7 bewährte Praktiken für die IoT-Sicherheit, die Sie kennen sollten

8 Min. Lesezeit

7 bewährte Praktiken für die IoT-Sicherheit, die Sie kennen sollten

In einer zunehmend vernetzten Welt, in der Geräte, Sensoren und Maschinen miteinander kommunizieren und Daten austauschen, ist die Sicherheit im ...

Read More