Springe zum Hauptinhalt

Mega-Menü-Produkt-Services_Pfeil

HYPERSECURE Platform Zero Trust Strategy 

 

Compliance-Check_NIS2

Machen Sie den kostenlosen
NIS2-Compliance-Check

Jetzt prüfen

Support
Service Desk Partner  Portal

 

Mega-Menü-Blog_Pfeil

News, Informationen und Tipps zum Thema IT SecurityZum Blog

Cybersecurity im deutschen Mittelstand

Warum brauchen KMU eine robuste Cybersicherheit?

 
ÜBERBLICK

Zeit für einen proaktiven Cyber-Schutz Ihres Unternehmens

Nicht nur große Unternehmen sind von Cyberangriffen betroffen, auch kleine und mittlere Unternehmen sind bedroht. Im Gegensatz zu mittelständischen Unternehmen verfügen Großunternehmen über Ressourcen und Know-how, um sich gegen Cyberangriffe zu wehren.

Knappere Budgets und weniger personelle Kapazitäten, um das eigene Unternehmen an veränderte Bedrohungssituationen anzupassen, setzen kleine und mittlere Unternehmen einem enormen Gefahrenpotenzial aus. Eine robuste IT-Sicherheitsinfrastruktur ist jedoch unerlässlich, um den Schaden durch Cyberangriffe zu minimieren.

Bereits im Jahr 2019 wurden im Rahmen der Studie „IT-Sicherheit im Mittelstand“ kleine und mittlere Unternehmen zu ihrem Umgang mit IT-Sicherheit befragt. In dieser Neuauflage betrachten wir, was sich in den vergangenen vier Jahren, speziell auch durch den Digitalisierungsbeschleuniger „Corona“, in Sachen IT-Sicherheit im Mittelstand verändert hat.

Im Rahmen dieser Studie sollen die folgenden Fragen geklärt werden:

  • Hat die IT-Sicherheit in KMU den notwendigen Stellenwert?
  • Welche Gründe verhindern den Aufbau einer robusten IT-Sicherheitsinfrastruktur?
  • Was sind die Hauptursachen für Sicherheitsvorfälle?
  • Welche Maßnahmen werden ergriffen, um die IT-Sicherheit zu gewährleisten?

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie den Report zum Download.

 

IT-Sicherheit im Mittelstand: Paradigmenwechsel vollzogen

Die gute Nachricht vorab: Viele Unternehmen haben bereits auf die zugespitzte Bedrohungslage reagiert und sehen IT-Sicherheit als wichtigen Pfeiler ihres Unternehmens.

Es lässt sich klar erkennen, dass ein Paradigmenwechsel innerhalb der letzten Jahre stattgefunden hat und das Bewusstsein für IT-Sicherheit heute deutlich stärker ausgeprägt ist, als dies noch vor vier Jahren der Fall war.

Dennoch setzen immer noch nur 21 Prozent der befragten Unternehmen IT-Sicherheitsmaßnahmen punktuell um und folgen keiner übergreifenden Strategie.

Weitere 8 Prozent werden sogar erst dann aktiv, wenn ein Sicherheitsvorfall aufgetreten ist.

Grafiken_Studie_Drivelock 01

 

ISO_27001_colour_en DriveLock erhält von Teletrust das IT Security Siegel - made in Germany DriveLock ist Leader im Bereich Data Leakage Loss Prevention in Deutschland PUR_S_2024_Award_Endpoint_Protection_quer PUR_S_2024_Award_Vulnerability_Management_quer microsoft-gold-partner-845x680-1 Mitglied TeleTrust Mitglied bitkom Mitgliedschaft ACS DsiN Mitglied DriveLock erhält von Teletrust das IT Security Siegel - made in EU DriveLock mit seiner Endpoint Protection Platform gewinnt den InfoSec Award des Cyber Defense Magazine Global-InfoSec-Awards-Winner-for-2024_SM Techconsult: Professional User Rating Security Solutions 2022- DriveLock als Champion in Lösungsbereich Endpoint Protection BDSV Mitglied ECSO Updated logo